Server Update

Dieser Artikel ist im Grunde nur ein Test um alle Funktionen von WP zu überprüfen. Der V-Server meines Hosts lief seit 2014 mit Ubuntu 12, zusammen mit PHP 5.2.X und weiteren Relikten der digitalen Vergangenheit. Für ein paar private Projekte musste ich nun aber PHP7 oder alternativ die neuste 5.6er Version haben und hab mich für den radikalen Schritt entschlossen, den kompletten Server mit Ubuntu 14 neu aufzusetzen. Hierbei hab ich beim importieren der alten MySQL DB von WordPress wohl irgendwas verkehrt gemacht, weil der Pfad /uploads/Monat/Tag/ mit den ganzen Bildern etc. nicht automatisch wieder eingespielt wurde. Nun ja, das Problem ist behoben und ganz nebebnbei gibt’s den Blog nun wahlweise unter Subdomain blog.creaser.de oder unter dem Dokumentenstamm /wordpress.

 

So long,

~M.M

2 Gedanken zu „Server Update

Schreibe einen Kommentar zu Dennis Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.